Brillenträger

Aussage zum Bild „Der Brillenträger“:

Bei meinen figürlichen Arbeiten, insbesondere bei den beiden „Brillenträgern“, die aus einer Serie mit dem Thema „Köpfe“ entstanden sind, ging es mir weniger um das Portrait an sich, sondern vielmehr um eine charakteristische Wiedergabe. Schon das außergewöhnliche Format lässt eine proportionsbezogene, natürliche Darstellung nicht zu. Wie bei fast allen meinen Arbeiten spielt zunächst die Farbe eine vorrangige Rolle und so soll auch das Fehlen von Fleischfarben dem Bild zum gegebenen Ausdruck verhelfen. Auch schien mir z. B. beim „Bassisten“ die konkrete Darstellung weniger wichtig als die Bewegungen, die die dargestellte Figur ausführt und so Dynamik ins Bild bringt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aussagen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.